Suchen

Zwetschgenwähe mit Rosmarin und Ziegenkäse

Zubereitung: 20 Min. + 35 Min. backen

Zutaten

Variante

Zutaten Für 1 Blech à 32 x 40 cm:

1 Pizzateig, rechteckig, ausgewallt
2 EL Paniermehl
750 g Zwetschgen, halbiert, entsteint
150 g Rahmquark
2 Eier
4 Rosmarinzweige
200 g Ziegenkäse Petits Chèvres doux, in Scheiben geschnitten
50 g Honig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Teig in das mit Backpapier belegte Blech legen, mit einer Gabel einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Zwetschgen in Spalten schneiden und Teig damit belegen.
2. Rahmquark und Eier gut verrühren. Rosmarin von den Zweigen zupfen, 1 TL Rosmarin fein hacken, zum Guss geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Wähe im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 10 Min. backen. Guss einfüllen und weitere 20 Min. backen. Ziegenkäse und restlichen Rosmarin auf der Wähe verteilen und nochmals 5 Min. backen. Lauwarm servieren.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.