Suchen

Volg «frisch und fründlich»

Volg ist der Spezialist für Dorfläden und Kleinflächen in der Deutschschweiz und Westschweiz. Kundenähe wird gelebt – als naheliegende Einkaufsgelegenheit sowie im persönlichen Kontakt.

Die Volg Konsumwaren AG gehört zur fenaco Gruppe, die 1993 durch den Zusammenschluss von sechs Landwirtschaftlichen Genossenschaftsverbänden gegründet wurde und als Kundin der Landwirte dafür sorgt, dass Schweizer Lebensmittel zu den Konsumenten gelangen.

  • 582
    Volg-Läden
  • 258
    Verkaufsstellen von Freien Detaillisten
  • 90
    TopShops an AGROLA-Tankstellen
  • 930
    Belieferte Verkaufspunkte
  • 1'480
    Millionen Umsatz pro Jahr in CHF

Nah, überschaubar, persönlich

Die Volg Konsumwaren AG mit Sitz in Oberwinterthur (ZH) steht der Schweizer Landwirtschaft somit sehr nahe. Sie beliefert rund 930 kleinflächige Lebensmittel-Verkaufsstellen, darunter die über 580 Volg-Läden. Volg ist in den Schweizer Dörfern daheim und das bis in die entlegensten Täler. Die Volg-Dorfläden bieten selbst auf kleinster Verkaufsfläche ein Sortiment für den täglichen Bedarf. Hinzu kommen attraktive Öffnungszeiten, freundliche Mitarbeitende und allem voran eine persönliche Einkaufsatmosphäre. Denn die Volg-Läden sind oft Treffpunkte, wo man sich noch persönlich kennt. In viele Volg-Läden sind zudem Postagenturen integriert, so dass Einkäufe mit der Erledigung der Postgeschäfte verbunden werden können. Nah, bequem, überschaubar: Wer im Volg einkauft stellt fest, dass der kleinflächige Dorfladen grossartige Mehrwerte zu bieten hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.