Suchen

Vanille-Eierlikör

Zubereitung: 15 Min.

Zutaten

Variante

Zutaten für 2 Flaschen à 5 dl:

1 Vanillestängel
3 dl Milch
3 dl Vollrahm
1 Sternanis
7 Eigelbe
320 g Puderzucker
3 dl Wodka oder Kirsch

Zubereitung

1. Flaschen in kochendem Wasser sterilisieren.
2. Vanillestängel halbieren, Mark auskratzen und beides in eine Pfanne geben. Milch, Rahm und Sternanis dazugeben. Alles aufkochen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
3. Eigelbe und Puderzucker mit dem Mixer schaumig rühren. Die Milch-Rahm-Mischung sorgfältig unterziehen. Wodka oder Kirsch in einem dünnen Strahl in die Masse einrühren.
4. Sofort in die Flaschen abfüllen und gut verschliessen.
Tipp: 1 Spritzer Essig im Wasser verhindert beim Sterilisieren Kalkablagerungen in den Flaschen. Der Eierlikör entwickelt nach 1-2 Tagen sein volles Aroma. Er ist gekühlt ca. 1 Monat haltbar. Die übrigen Eiweisse können eingefroren oder für Makronen-Gebäcke verwendet werden.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.