Suchen

Saltimbocca-Fleischvögel auf Safranrisotto

Zubereitung: 50 Min.

Zutaten

Variante

Zutaten Für die Saltimbocca

4 Plätzli, Schwein oder Kalb
Salz, Pfeffer
4 Salbeiblätter
4 Rohschinkentranchen
1/2 EL Bratbutter

Zutaten Für den Risotto

1/2 EL Bratbutter
3 1/2 dl Bouillon
1/2 Pr. Safran
1/2 EL Sbrinz, gerieben
Salz, Pfeffer
1/2 Zwiebel, gehackt
125 g Risottoreis

Zutaten Für die Saltimbocca

8 Plätzli, Schwein oder Kalb
Salz, Pfeffer
8 Salbeiblätter
8 Rohschinkentranchen
1 EL Bratbutter

Zutaten Für den Risotto

Salz, Pfeffer
1 EL Sbrinz, gerieben
1 Pr. Safran
7 dl Bouillon
1 EL Bratbutter
1 Zwiebel, gehackt
250 g Risottoreis

Zutaten Für die Saltimbocca

16 Plätzli, Schwein oder Kalb
Salz, Pfeffer
16 Salbeiblätter
16 Rohschinkentranchen
2 EL Bratbutter

Zutaten Für den Risotto

2 EL Bratbutter
14 dl Bouillon
2 Pr. Safran
2 EL Sbrinz, gerieben
Salz, Pfeffer
2 Zwiebel, gehackt
500 g Risottoreis

Zubereitung

1. Plätzli flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und längs in der Mitte durchschneiden.
2. Jedes Plätzli mit je 1 Salbeiblatt und 1 Schinkentranche belegen. Gut andrücken.
3. Plätzli einrollen, so dass Schinken und Salbei innen zu liegen kommen. Je 4 Rollen auf einen Holzspiess stecken. In der heissen Bratbutter rundum 3-4 Min. braten, bei kleiner Wärme kurz abstehen lassen.
4. Für den Risotto und den Finish Bratbutter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Risottoreis dazugeben und glasig dünsten.
5. Mit Bouillon ablöschen, Safran dazugeben und auf kleiner Stufe 15-20 Min. köcheln. Reibkäse daruntermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6. Risotto auf 4 Teller verteilen, Saltimbocca-Röllchen von den Spiessen nehmen und auf dem Risotto anrichten.

Rezeptbewertung

  • 04.11.2018

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.