Suchen

Lauch-Schinken-Taler mit Gorgonzola

Zubereitung: ca. 1 ¼ Std. + aufgehen + ca. 20 Min. backen

Zutaten

Variante

Zutaten für 16 Stück

500 g Mehl
1/2 EL Salz
1 TL Zucker
1/2 Hefewürfel
50 g Butter
3.5 dl Milch
1 Lauch
1 EL Butter
100 g Vorderschinken, in Streifen geschnitten
100 g Gorgonzola
Pfeffer

Zubereitung

1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen und Hefe hineingeben. Butter in einer Pfanne schmelzen, Milch dazu giessen und mit dem Mehl mischen. 10 Min. kneten, bis ein weicher, glatter Teig entsteht. Zugedeckt ca. 60 Min. aufs Doppelte aufgehen lassen. Ofen auf 200 °C vorheizen.
2. Lauch rüsten und in Ringe schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Lauch und Schinken kräftig andünsten. In eine Schüssel geben und etwas auskühlen lassen. Gorgonzola kleinschneiden und darunter mischen. Mit Pfeffer abschmecken.
3. Teig 2 cm dick auswallen, Lauchmischung daraufgeben, satt einrollen und in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 15-20 Min. backen
Schnecken in Alu-Chäschüechli-Formen backen, so fallen sie nicht auseinander

Rezeptbewertung

  • 20.01.2019

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.