Suchen

Kürbisratatouille

Zubereitung: 45 Min.

Zutaten

Variante

Zutaten Für 2 Portionen:

1 EL Rapsöl
50 g Zwiebeln, geschnitten
1 Knoblauchzehen, gehackt
200 g Kürbiswürfel
100 g Zucchettiwürfel
1/2 Peperoni, in Stücke geschnitten
1/2 EL Tomatenpüree
1 1/2 dl Weisswein
1/2 Rosmarinzweig
1/2 Thymianzweig
100 g Cherrytomaten halbiert
Salz, Pfeffer

Zutaten Für 4 Portionen:

2 EL Rapsöl
100 g Zwiebeln, geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt
400 g Kürbiswürfel
200 g Zucchettiwürfel
1 Peperoni, in Stücke geschnitten
1 EL Tomatenpüree
3 dl Weisswein
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
200 g Cherrytomaten halbiert
Salz, Pfeffer

Zutaten Für 6 Portionen:

3 EL Rapsöl
150 g Zwiebeln, geschnitten
3 Knoblauchzehen, gehackt
600 g Kürbiswürfel
300 g Zucchettiwürfel
1 1/2 Peperoni, in Stücke geschnitten
1 1/2 EL Tomatenpüree
4 1/2 dl Weisswein
1 1/2 Rosmarinzweig
1 1/2 Thymianzweig
300 g Cherrytomaten halbiert
Salz, Pfeffer

Zutaten Für 8 Portionen:

4 EL Rapsöl
200 g Zwiebeln, geschnitten
4 Knoblauchzehen, gehackt
800 g Kürbiswürfel
400 g Zucchettiwürfel
2 Peperoni, in Stücke geschnitten
2 EL Tomatenpüree
6 dl Weisswein
2 Rosmarinzweig
2 Thymianzweig
400 g Cherrytomaten halbiert
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gemüsewürfel und Peperoni beigeben und mitdünsten.
2. Tomatenpüree dazugeben und etwas anrösten. Mit Weisswein ablöschen, Kräuter beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Sobald die Kürbiswürfel weich werden, Tomaten dazugeben. Kurz erhitzen, abschmecken und servieren.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.