Suchen

Brioche-Brötli mit Schokolade

Brioche-Brötli mit Schokolade
ZUBEREITEN ca. 30 Minuten, AUFGEHEN LASSEN ca. 2,5 Stunden, BACKEN ca. 15 Minuten

Zutaten

Variante

Zutaten Für 12 Stück

500 g Zopfmehl
2 TL Salz
15 g Hefe, frisch
1 TL Zucker
4 EL lauwarmes Wasser
100 g Butter, weich, in Stücken
2 EL Zucker
1 dl Milch
3 Eier, verklopft
75 g dunkle Schokolade, in Würfeli
1 Ei, verklopft

Zutaten Für 12 Stück

Für 12 kleine Briocheförmchen oder ein Muffinblech
Wenig Butter für die Förmchen

Zubereitung

1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, dabei eine Mulde formen. Hefe mit Zucker und Wasser in der Mulde verrühren, ca. 15 Minuten stehen lassen, bis der Brei schäumt. Dann die restlichen Zutaten
bis und mit Schokolade beigeben, zu einem weichen, elastischen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 2 Stunden an einem warmen Ort aufgehen lassen.
2. Teig in 12 Portionen teilen, je ein nussgrosses Stück wegschneiden. Alle Teigstücke zu Kugeln formen. Grosse Kugeln in die vorbereiteten Förmchen legen, leicht flach drücken. Teig in der Mitte kreuzförmig einschneiden, mit wenig Ei bestreichen, kleine Kugeln in die Vertiefung drücken, nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Mit Eigelb bestreichen. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und aus der Form lösen.
ÖISE TIPP Geheimtipp für luftige Brioches: Panflor Zopfmehl 1 kg

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.