Suchen

Bratwurst-Zwiebel-Pie

Zubereitung: 30 Min. + ca. 1,5 Std. backen

Zutaten

Variante

Zutaten Teig:

2 Mürbeteige, rund ausgewallt
1 TL Butter, für das Blech

Zutaten Füllung:

1 kg Salz
6 Zwiebeln
2 Bratwürste, gebraten
1 Eigelb

Zubereitung

1. Salz auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Zwiebeln in das Salz setzen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 45 Min. backen. Zwiebeln aus der Schale lösen und mit dem Stabmixer pürieren.
2. Einen Teig in das ausgefettete Blech legen. Hälfte vom Zwiebelmus darin verteilen. Würste in Scheiben schneiden und auf das Zwiebelmus geben. Mit dem restlichen Mus bedecken. Zweiter Teig als Deckel aufsetzen, Ränder mit einer Gabel gut zudrücken. Mit Eigelb bestreichen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 45 Min. goldbraun backen.
Tipp: Blätterteig statt Mürbeteig verwenden. Die Pies können auch mit 3 Blechen à 13 cm zubereitet werden.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.