Suchen

Köfte mit Jogurt-Zitronen-Dip

Zubereitung: 35 Min.

Zutaten

Variante

Zutaten für 2 Personen

1 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 Zwiebel, gehackt
1 TL Sambal Oelek
1/2 TL Paprika
1/2 TL Oregano, getrocknet
1 EL Peterli, gehackt
1/2 EL Sonnenblumenöl
250 g Rindfleisch, gehackt
1/2 EL Erdnussöl
90 g Nature Jogurt
1/2 EL Zitronensaft
1/2 Knoblauchzehe, gepresst
1/2 Zitrone, Zesten, Saft und Schnitze
Salz, Pfeffer

Zutaten für 4 Personen

2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Zwiebel, gehackt
2 TL Sambal Oelek
1 TL Paprika
1 TL Oregano, getrocknet
2 EL Peterli, gehackt
1 EL Sonnenblumenöl
500 g Rindfleisch, gehackt
1 EL Erdnussöl
180 g Nature Jogurt
1 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zitrone, Zesten, Saft und Schnitze
Salz, Pfeffer

Zutaten für 6 Personen

3 Knoblauchzehen, gehackt
1 1/2 Zwiebel, gehackt
3 TL Sambal Oelek
1 1/2 TL Paprika
1 1/2 TL Oregano, getrocknet
3 EL Peterli, gehackt
1 1/2 EL Sonnenblumenöl
750 g Rindfleisch, gehackt
1 1/2 EL Erdnussöl
270 g Nature Jogurt
1 1/2 EL Zitronensaft
1 1/2 Knoblauchzehe, gepresst
1 1/2 Zitrone, Zesten, Saft und Schnitze
Salz, Pfeffer

Zutaten für 8 Personen

4 Knoblauchzehen, gehackt
2 Zwiebel, gehackt
4 TL Sambal Oelek
2 TL Paprika
2 TL Oregano, getrocknet
4 EL Peterli, gehackt
2 EL Sonnenblumenöl
1000 g Rindfleisch, gehackt
2 EL Erdnussöl
360 g Nature Jogurt
2 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehe, gepresst
2 Zitrone, Zesten, Saft und Schnitze
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Knoblauch, Zwiebeln, Gewürze und Kräuter mit dem Öl gut vermischen und kurz ziehen lassen.
2. Würzmischung zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut verkneten.
3. Aus dem Hackfleisch daumendicke, ca. 10 cm lange Rollen formen und im heissen Erdnussöl rundum anbraten. Hitze reduzieren und weitere 3-4 Min. braten.
4. Jogurt in eine Schüssel füllen, mit Zitronensaft, Zitronenzesten und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschme-cken. Fertige Köfte mit Zitronenschnitzen und Jogurt-Dip servieren.
Köfte können auch wie im Bild auf Spiesse gesteckt und gebraten oder grilliert werden.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.