Suchen

«Medaille d’Or» für ausgezeichnete Volg-Weine

Die Schweizer Weinautorin Chandra Kurt bewertet in ihrem «Weinseller» jedes Jahr die Weine von Schweizer Detailhändlern. Hervorragend bewertete Volg-Weine erkennen Sie in Zukunft beim Einkaufen an der «Weinseller Medaille d’Or».

In der aktuellen Ausgabe des «Weinseller 2020» haben die Volg-Weine erneut hervorragend abgeschnitten. Die Bewertung im Weinführer orientiert sich an einer 20-Punkte-Skala. Weine mit mindestens 15 Punkten stehen für solide «Alltagsweine», 16 Punkte erhalten «schöne Weine, die jedes Abendessen und jede Party positiv umrahmen». Vergibt Autorin Chandra Kurt 17 Punkte und mehr, handelt es sich für sie um einen «empfehlenswerten Wein, mit dem man seine Freunde beeindrucken kann».

Einkaufshilfe und Qualitätsindiz
Um solche «empfehlenswerten Weine» auszuzeichnen, führt Volg die «Weinseller Medaille d’Or» ein. Sie soll für die Volg-Kunden eine Einkaufshilfe sein, damit sie diese Weine auf den ersten Blick erkennen. Denn mit der «Weinseller Medaille d’Or» werden nur Weine ausgezeichnet, die von Chandra Kurt 17 Punkte oder mehr erhalten haben. Das Label ist also ein Indiz für eine herausragende Qualität. «Natürlich bedeutet die Auszeichnung nicht, dass jeder Wein bei allen Kunden gleich gut ankommt, das entscheidet immer noch der persönliche Geschmack. Es würde mich aber sehr freuen, wenn das Label den einen oder anderen Volg-Kunden dazu bringt, neue Weine auszuprobieren und zu entdecken – falsch machen kann man dabei nichts», sagt Roman Wyss, Produktmanager Getränke bei Volg. Das schwarz-goldene Label zeichnet beispielsweise in der Aktionswerbung jene Weine aus, die 17 Punkte und mehr erhalten haben, und wird in Zukunft auch direkt auf der Weinflasche angebracht sein.

Bestellen Sie Volg-Aktionsweine einfach bequem online unter wein.volg.ch

Weinseller 2020

Im Weinführer «Weinseller 2020» bewertet Chandra Kurt zum 22. Mal die Weine von Schweizer Detailhändlern. Werd Verlag.

www.weinseller.com

 

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.