Suchen

Bargeldlos einkaufen mit Twint

Die beliebte Schweizer Bezahl-App Twint erobert nun auch die Dörfer: In den Volg-Dorfläden können Einkäufe jetzt bequem und sicher mit dem Smartphone bezahlt werden – ganz ohne Bargeld.

Das Portemonnaie zu Hause vergessen? Wenn Sie Ihr Smartphone dabei und darauf die Twint App installiert haben, können Sie in Ihrem Volg trotzdem einkaufen, was das Herz begehrt. In allen rund 580 Volg-Läden ist seit Kurzem das Bezahlen mit Twint möglich. Dafür müssen Sie beim Bezahlen an der Kasse lediglich die App öffnen, mit Ihrem Smartphone den automatisch generierten QR-Code scannen und der Betrag wird direkt von Ihrem digitalen Portemonnaie abgebucht.

Twint hat viele Vorteile
Die Twint App gibt es von zahlreichen verschiedenen Schweizer Banken. Wenn Sie die Twint App Ihrer Bank nutzen, können Sie Ihr Bankkonto oder teilweise auch die Kreditkarte hinterlegen und die Beträge, die Sie mit Twint bezahlen, werden dem Konto automatisch belastet. Sie können auch die Variante der Prepaid Twint App wählen, bei der Sie ein gewünschtes Guthaben auf die App laden, das Ihnen für Bezahlungen mit Twint zur Verfügung steht. Die App ist kostenlos und kann im App Store des Smartphones, bei der eigenen Bank oder über www.twint.ch heruntergeladen werden.
 
Die Twint App ist übrigens nicht nur beim Einkaufen im Volg nützlich. Man kann mit Twint mittlerweile an Parkuhren oder Automaten bezahlen, ohne Münz zusammensuchen zu müssen oder Geld zu überweisen. Wie praktisch beispielsweise bei einem Essen mit Freunden, bei dem jemand die Rechnung für alle bezahlt und die anderen ihm nachher ihren Betrag rasch mittels Twint überweisen. Ganz schön clever also, diese Schweizer Bezahl-App im Smartphone.


Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.