Suchen

Aktuell

  • Neuer Volg-Laden in Ardon VS

    Im französischsprachigen Walliser Dorf Ardon lädt der neue Volg von Montag bis Samstag bereits ab 6 Uhr zum Einkaufen ein. Im Sortiment von Ladenleiterin Liliane Zarzani-Francey finden sich einige entdeckenswerte «Feins vom Dorf»-Spezialitäten wie Ardoner Weine, Brot- und Backwaren, Fleisch oder Säfte.

  • Neuer Volg-Laden in Courgevaux FR

    Im Herzen von Courgevaux ist das Volg-Team mit Ladenleiterin Amélie Leuba werktags ab 6 Uhr und am Samstag ab 7 Uhr für die Kunden da. Wie in jedem Volg zählen lokale «Feins vom Dorf»-Spezialitäten zum Sortiment wie Eier, Weine und Produkte aus der Metzgerei Loretan in Courtepin und aus der Bäckerei-Konditorei Hauser in Mutelier.

  • Bargeldlos einkaufen im Volg mit Twint

    Die beliebte Schweizer Bezahl-App Twint erobert nun auch die Dörfer: In den Volg-Dorfläden können Einkäufe jetzt bequem und sicher mit dem Smartphone bezahlt werden – ganz ohne Bargeld.

  • An der Volg-Kasse bequem Bargeld beziehen

    Im Volg kann man nicht nur poschten, sondern neu auch das Portemonnaie füllen: Durch die Zusammenarbeit von Volg und dem Unternehmen Sonect kommt mit dem Bargeldbezug eine weitere praktische Dienstleistung in alle über 580 Volg-Läden.

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.