Suchen

Weihnachtsgugelhopf mit Mandeln und Rahmlikör

Weihnachtsgugelhopf mit Mandeln und Rahmlikör
ZUBEREITEN ca. 40 Minuten, BACKEN ca. 1 Stunde

Zutaten

Variante

Zutaten Für 1 Gugelhopf

Butter und Mehl für die Form
1 Gugelhopfform von ca. 1,75 l Inhalt

Zutaten TEIG

250 g Butter, weich
200 g Rohzucker
1 Pack Vanillezucker
1/4 TL Salz
4 Eier
250 g gemahlene Mandeln
100 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
1,25–1,5 dl Irish Cream Likör, z. B. Baileys

Zutaten GLASUR

75 g Puderzucker
1-1,5 EL Wasser

Zutaten Für 1 Gugelhopf

Ca. 9 Weihnachtsguetzli, z. B. Zimtsterne aus der Weihnachtsguetzli-Mischung

Zutaten Für 1 Gugelhopf

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1. Butter schlagen, bis sich Spitzchen bilden. Rohzucker, Vanillezucker und Salz dazugeben, ca. 3 Minuten weiterschlagen, bis die Masse hell ist. Eier einzeln beifügen und unterrühren. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, abwechslungsweise mit dem Likör zur Butter-Masse rühren, bis der Teig in Stücken von der Kelle fällt. In die vorbereitete Form füllen.
2. Im auf 160 °C (Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofen 55-65 Minuten backen. Im leicht geöffneten Ofen 5-10 Minuten abkühlen lassen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter 15 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form stürzen, vollständig auskühlen lassen.
3. Puderzucker und Wasser zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Guetzli damit auf dem Kuchen befestigen. Gugelhopf mit Puderzucker bestäuben.
ÖISI TIPPS Statt Mandeln können auch gemahlene Haselnüsse verwendet werden. Für eine alkoholfreie Variante kann der Likör durch 1 Espresso, 1 dl Halbrahm und 1 TL Zimt ersetzt werden. Der Gugelhopf ist ca. 1 Woche haltbar. Zum Tiefkühlen undekoriert in einen Plastikbeutel füllen und möglichst ohne Lufteinschlüsse verschliessen. Zum Auftauen den Gugelhopf aus dem Beutel nehmen, 1,5-2 Stunden bei Raumtemperatur auf einem Kuchengitter auftauen lassen und dekorieren.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.