Suchen

Weihnachts-Winterdessert

Zubereitung: 45 Min. + 1 Std. auskühlen lassen

Zutaten

Variante

Zutaten Für den Kompott

1 Clementine
2 Feigen, in Viertel geschnitten
8 Dörrpflaumen
1 Apfel, entkernt und in feine Spalten geschnitten
2 EL Zucker
1/2 dl Wasser
1/2 TL Lebkuchengewürz

Zutaten Für die Crème

1 Ei
50 g Zucker
1 dl g Orangensaft
2 Bl. Gelatine, eingeweicht
150 g Mascarpone
1 EL Grand Marnier
100 g Lebkuchen

Zubereitung

1. Clementine schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Wasser mit dem Zucker aufkochen, alle Fruchtstücke beigeben und kurz mitkochen. Lebkuchengewürz dazu geben und auskühlen lassen.
2. Ei, Zucker und Orangensaft schaumig rühren, eingeweichte Gelatine kurz erwärmen und darunterziehen. Den Mascarpone unter die Eimasse mischen und mit Grand Marnier verfeinern.
3. Lebkuchen in kleine Würfel schneiden, einige für die Dekoration beiseitelegen, die restlichen auf 4 Gläser verteilen. Etwas Kompott und Crème darüber geben. Mit übrigem Kompott und Lebkuchenwürfel garnieren.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.