Suchen

Terrina di Crespelle

Zubereitung: 30 Min. + 45 Min. backen

Zutaten

Variante

Zutaten für 1 Cakeform à 24 cm

200 g Mehl
2 Pr. Salz
5 Eier
4 dl Milch
1 Butter
400 g Rahmspinat, aufgetaut
240 g Reibkäse, Emmentaler-Gruyère
2 dl Vollrahm
X g Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Mehl, Salz, 2 Eier und Milch zu einem glatten Teig rühren, ca. 30 Min. ruhen lassen. Ein kleines Stück Butter in einer Bratpfanne erhitzen und mit ca. 1/10 der Teigmasse ausgiessen. Crespelle beidseitig goldgelb backen. Weitere 9 Crespelle backen.
2. Rahmspinat mit 120 g Reibkäse vermischen. 4 Crespelle damit bestreichen und aufrollen.
3. Cakeform einfetten und mit 4 ungefüllten Crespelle überlappend auslegen. Übrigen Reibkäse mit Rahm und 3 Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 1/3 vom Guss in die mit Crespelle ausgelegte Form füllen. 2 gefüllte Crespelle in den Guss setzen. 1/3 Guss einfüllen. Nochmals 2 gefüllte Crespelle darauf legen und restlichen Guss einfüllen. Mit den letzten 2 Crespelle bedecken und überlappende Crespelle einklappen. Cakeform leicht hin und her bewegen, damit sich der Guss um die Crespelle verteilt.
4. Im auf 175 °C vorgeheizten Ofen 45 Min. backen. Terrina aus der Form heben, in Scheiben schneiden und servieren.
Dazu passt eine Sauce aus frischen Tomaten.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.