Suchen

Steak-Streifen mit Peperoni und Reis

Steak-Streifen mit Peperoni und Reis
ZUBEREITEN ca. 20 Minuten, BACKEN ca. 30 Minuten

Zutaten

Variante

Zutaten Für 4 Personen

600 g Cognac-Steak, in 2 cm breiten Streifen
2 EL Bratbutter
2 rote Peperoni, in Stücken
2 Zwiebeln, in Schnitzen
1 TL Salz
1 TL Paprika
Pfeffer
200 g Langkornreis
150 g tiefgekühlte Erbsen
3 dl Rindsbouillon
3 EL frische Kräuter, gezupft, z. B. Peterli, Pfefferminze, Oregano
Backpapier für das Blech

Zubereitung

1. Fleisch mit Bratbutter auf das vorbereitete Blech geben. Peperoni und Zwiebeln mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen, beiseitestellen.
2. Fleisch in der Mitte des auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten anbraten, Hitze auf 180 °C reduzieren, Blech herausnehmen. Beiseitegestelltes Gemüse, Reis, Erbsen und Bouillon dazugeben, mischen. 20 Minuten fertig backen, mit Kräutern garnieren.
ÖISE TIPP Bereits raffiniert mariniert: Cognac-Steak, ca. 4 × 150 g

Rezeptbewertung

  • 29.07.2020

    Sehr fein, hat allen gut geschmeckt und ist sehr zu empfehlen

  • 10.08.2020

    Ich habs mit Pouletbrüstli gemacht, war sehr lecker und genial, da man alles im Ofen braten kann. Super!

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.