Suchen

Sfogliatelle

Zubereitung: 2 Std. + über Nacht kühl stellen

Zutaten

Variante

Zutaten für 25 Stück

2 dl Wasser
2 EL Zucker
1 TL Salz
5 dl Öl
100 g Hartweizengriess
300 g Mehl
150 g Butter, weich

Zutaten mit Limonen-Füllung

3 dl Milch
1/4 TL Salz
1/2 Vanillestängel, ausgekratztes Mark
2 Zitronen, abgeriebene Schale
1/2 TL Zimt
50 g Hartweizengriess
80 g Zucker
250 g Ricotta
1 Ei

Zutaten mit Schokoladen-Füllung

3 dl Milch
1/4 TL Salz
1 Vanillestängel, ausgekratztes Mark
1/2 TL Zimt
50 g Hartweizengriess
X g Zucker
1 Ei
250 g Ricotta
80 g Volg Kochschokolade

Zutaten mit Vanille-Füllung

3 dl Milch
1/4 TL Salz
1 Vanillestängel, ausgekratztes Mark
1/2 TL Zimt
50 g Hartweizengries
60 g Zucker
1 Pack Vanillezucker
250 g Ricotta
1 Ei

Zubereitung

1. Mehl, Hartweizengriess, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beigeben und zu einem weichen, elastischen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen und 1 Std. ruhen lassen.
2. Teig in 8 Portionen teilen und mit einem feuchten Tuch zudecken. Ein Teigstück auf wenig Mehl längs auswallen, beidseitig mit wenig Mehl bestäuben. Teig von Hand oder mit der Nudelmaschine möglichst dünn walzen.
3. Teigstreifen sorgfältig in die Breite ziehen, mit Butter dünn bestreichen und zu einer satten Rolle aufrollen. Restlicher Teig nacheinander gleich auswallen, wieder mit Butter dünn bestreichen und auf die Teigrolle aufrollen, sodass eine grosse Rolle entsteht. Teigrolle mit beiden Händen sorgfältig zu einer gleichmässigen, ca. 27 cm langen Rolle formen. In Folie eingepackt über Nacht kühl stellen.
4. Teigrolle an den Enden gerade schneiden, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, zugedeckt kühl stellen.
5. Eine gewünschte Füllungen herstellen und eine Wunschform wählen.
6. Je 14-16 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Mit Limonen-Füllung:
Milch mit Salz, Vanille, Zimt und der Hälfte des Zitronenabriebs aufkochen. Griess einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Min. zu einem dicken Brei kochen. Zucker darunterziehen, kurz weiterkochen. Ricotta, Ei und die andere Hälfte des Zitronenabriebs beigeben, gut verrühren, auskühlen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen.

Mit Schokoladen-Füllung:
Milch mit Salz, Vanille und Zimt aufkochen. Griess einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Min. zu einem dicken Brei kochen. Zucker darunterziehen, kurz weiterkochen. Ricotta, Ei und Schokolade beigeben, gut verrühren, auskühlen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen.

Mit Vanille-Füllung
Milch mit Salz, Vanille und Zimt aufkochen. Griess einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Min. zu einem dicken Brei kochen. Zucker und Vanillezucker darunterziehen, kurz weiterkochen. Ricotta und das Ei dazugeben, gut verrühren, auskühlen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.