Suchen

Sauerampfer-Käse-Soufflé

45 Min. + 8 Min. backen

Zutaten

Variante

Zutaten für 4 Förmchen à 10 cm Durchmesser

250 g Gruyère surchoix, gerieben
50 g Emmentaler, gerieben
70 g Butter
20 g Mehl
2.5 dl Milch
6 Eigelbe
1 Eiweiss
30 g Sauerampfer, entstielt, gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Käse in einer Schüssel vermischen. Alle Soufflé-Förmchen mit 1 TL Butter einfetten und mit 2 EL geriebenem Käse ausstreuen. Restliche Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, Mehl hinzufügen und etwas an-dünsten. Unter Rühren Milch dazugeben und aufkochen. 1-2 Min. köcheln lassen und in eine Schüssel geben. Mit etwas Salz und reichlich Pfeffer würzen.
2. Eigelbe darunter schlagen, Soufflé-Mischung mit Haushaltsfolie abdecken und leicht abkühlen lassen. Ofen auf 200 °C vor-heizen.
3. Eiweiss mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Sofort die Hälfte des Eischnees mit einem Schwingbesen unter die noch warme Soufflé- Mischung rühren, dann den Rest des Eiweisses unterheben. Vom Käse 1 EL beiseite stellen, den Rest zusammen mit dem Sauerampfer nach und nach in die Masse streuen. Sorgfältig verrühren, bis alle Zutaten gut verbunden sind.
4. Die Förmchen bis 2/3 hoch mit der Masse füllen. Soufflés 6 Min. backen, mit 1 EL Käse bestreuen und weitere 2 Min. backen. Mit feingeschnittenem Sauerampfer dekorieren.
Sauerampfer durch aufgetauten Tiefkühl-Blattspinat oder nach Belieben mit frischen Kräutern erset-zen. Das restliche Eiweiss kann tiefgefroren werden.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.