Suchen

Safranrisotto mit Piccata-Streifen

Zubereitung: 20 Min

Zutaten

Variante

Zutaten für 2 Personen

1 Eier
1 EL Halbrahm
4 EL Sbrinz, gerieben
2 Pouletbrüste
1 EL Mehl
2 EL Erdnussöl
1 Pack Risotto Milanese à 250 g
Salz, Pfeffer Paprika

Zutaten für 4 Personen

2 Eier
2 EL Halbrahm
8 EL Sbrinz, gerieben
4 Pouletbrüste
2 EL Mehl
4 EL Erdnussöl
2 Pack Risotto Milanese à 250 g
Salz, Pfeffer Paprika

Zutaten für 6 Personen

3 Eier
3 EL Halbrahm
12 EL Sbrinz, gerieben
6 Pouletbrüste
3 EL Mehl
6 EL Erdnussöl
3 Pack Risotto Milanese à 250 g
Salz, Pfeffer Paprika

Zutaten für 8 Personen

4 Eier
4 EL Halbrahm
16 EL Sbrinz, gerieben
8 Pouletbrüste
4 EL Mehl
8 EL Erdnussöl
4 Pack Risotto Milanese à 250 g
Salz, Pfeffer Paprika

Zubereitung

1. Eier in einer Schüssel verklopfen, Rahm und Reibkäse dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen.
2. Pouletbrüste in je 4-5 gleich grosse Streifen schneiden. Diese etwas flach klopfen, im Mehl wenden und durch die Ei-Käse-Masse ziehen. Etwas abtropfen lassen und in einer beschichteten Pfanne in heissem Öl beidseitig goldbraun braten und bei 80°C warm stellen.
3. Risotto gemäss Packungsanleitung zubereiten. Risotto mit Piccata-Streifen anrichten.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.