Suchen

Randen-Rosen-Tartelettes

Zubereitung 30 Min. + 25-30 Min. backen

Zutaten

Variante

Zutaten für 4 Stück

1 Blätterteig, ausgewallt
2 Randen, gekocht
2 EL Mandeln, gemahlen
1 Ei
1 dl Rahm
2 TL Meerrettich-Crème
1/2 EL Mehl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Aus dem ausgewallten Blätterteig Rondellen ausschneiden, 4 runde Backförmchen von Ø 15 cm damit auslegen, Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Randen schälen, halbieren und in hauchdünne Spalten schneiden. Teigboden mit 2 EL gemahlenen Mandeln bestreuen.
2. Je einen Viertel der Randen-Spalten auf eine Linie halb überlappend aneinander reihen und aufrollen, so dass eine Rose entsteht. Diese in die Mitte des Teigbodens stellen und wieder etwas auseinander «zupfen».
3. Übrige Zutaten zu einem Guss verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Förmchen im Ofen bei 185 °C ohne Guss 10 Min. backen. Guss einfüllen und 15 Min. bei 180 °C fertig backen.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.