Suchen

Orangenwähe mit Mandelkrokant

Zubereitung: 40 Min. + 30 Min. backen

Zutaten

Variante

Zutaten Für 1 Blech à 26 cm Ø:

100 g Mandeln, ganz, geschält
80 g Zucker
1/2 dl Wasser
6 Orangen
1 Blätterteig, rund, ausgewallt
4 Eier
2 1/2 dl Rahm
100 g Rahmquark
1 cl Orangenlikör (z. B. Grand Marnier) oder Orangensaft
1 TL Maizena, gestrichen
2 EL Zucker
2 EL Bitterorangenkonfitüre

Zubereitung

1. Mandeln in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Wallholz grob zerkleinern. Zucker in einer Pfanne mit Wasser übergiessen und langsam aufkochen. Sobald der Zucker goldbraun wird, Mandeln dazugeben und unterrühren. Masse sofort auf einem leicht geölten Backpapier ausstreichen und auskühlen. Krokant grob hacken.
2. Von den Orangen Boden und Deckel wegschneiden, Schale bis auf das Fruchtfleisch herunterschneiden. Orangen in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Teig in ein Blech legen, mit einer Gabel einstechen, Orangenscheiben auslegen.
3. Eier, Rahm, Rahmquark und Orangen-likör oder -saft aufschlagen. Maizena und Zucker vermischen, unter die Masse ziehen und gut verquirlen. Guss über die Orangen giessen. Ofen auf 220 °C vorheizen. Wähe in der Ofenmitte ca. 10 Min. backen, Temperatur auf 180 °C reduzieren und weitere 20 Min. backen. Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Konfitüre in einem Pfännchen erwärmen und Wähe mit einem Pinsel über-glänzen. Mit Mandelkrokant bestreuen.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.