Suchen

Mediterraner Blechkuchen

Mediterraner Blechkuchen
ZUBEREITEN ca. 30 Minuten, BACKEN ca. 35 Minuten

Zutaten

Variante

Zutaten Für 6 Personen

2 rechteckig ausgewallte Blätterteige, ca. 550 g
70 g Paniermehl
400 g Zucchini, in 1 cm dicken Scheiben
2 gelbe Peperoni, in Streifen
2 Frühlingszwiebeln oder Zwiebeln, in Ringen
200 g Cherrytomaten
2 EL Olivenöl
2 TL Salz
1 Mini-Salami, in feinen Scheiben (ca. 70 g)
200 g schwarze Oliven
80 g Rucola
4 EL Olivenöl
1 Zitrone, heiss ab­gespült, abgeriebene Schale
Backpapier für das Blech

Zubereitung

1. Teige quer nebeneinander auf das vorbereitete Blech legen, Teigrand rundum ca. 3 cm einschlagen, Teigboden mit der Gabel einstechen. Blech ca. 10 Minuten kühl stellen. Paniermehl über den Teig streuen. Zucchini, Peperoni, Frühlingszwiebeln und Tomaten mit Öl und Salz mischen. Gemüse darauf verteilen. Mit Salami und Oliven belegen.
2. In der unteren Hälfte des auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.
3. Rucola mit Öl und Zitronenschale fein pürieren. Sauce über den Kuchen verteilen. Warm servieren.

Rezeptbewertung

  • 30.07.2020


    Ich hätte das Rezept gerne ausgedruckt, aber dafür würde ich 4 Seiten benötigen. Vorschlag: Rezept auf PDF-Format bringen, so dass nur 1 Seite gedruckt werden muss. Danke für Prüfung. Sie haben so gute Rezepte - sollte doch möglich sein. M. Leu

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.