Suchen

Hackfleisch-Reis-Eintopf

Zubereitung: 40 Min.

Zutaten

Variante

Zutaten für 2 Personen:

1/2 EL Sonnenblumenöl
1/2 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehen, gehackt
125 g Rindfleisch, gehackt
1/2 Peperoni, rot, klein gewürfelt
75 g Langkornreis
1 EL Oregano, getrocknet
1/2 l Fleischbouillon
1/2 Bund Peterli
90 g Jogurt, nature, cremig
Salz, Pfeffer

Zutaten für 4 Personen:

1 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
250 g Rindfleisch, gehackt
1 Peperoni, rot, klein gewürfelt
150 g Langkornreis
2 EL Oregano, getrocknet
1 l Fleischbouillon
1 Bund Peterli
180 g Jogurt, nature, cremig
Salz, Pfeffer

Zutaten für 6 Personen:

1 1/2 EL Sonnenblumenöl
1 1/2 Zwiebel, gehackt
3 Knoblauchzehen, gehackt
375 g Rindfleisch, gehackt
1 1/2 Peperoni, rot, klein gewürfelt
225 g Langkornreis
3 EL Oregano, getrocknet
1 1/2 l Fleischbouillon
1 1/2 Bund Peterli
270 g Jogurt, nature, cremig
Salz, Pfeffer

Zutaten für 8 Personen:

2 EL Sonnenblumenöl
2 Zwiebel, gehackt
4 Knoblauchzehen, gehackt
500 g Rindfleisch, gehackt
2 Peperoni, rot, klein gewürfelt
300 g Langkornreis
4 EL Oregano, getrocknet
2 l Fleischbouillon
2 Bund Peterli
360 g Jogurt, nature, cremig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Hackfleisch dazugeben und braten, bis es krümelig ist.
2. Peperoni beigeben und kurz mitdünsten. Reis und Oregano dazugeben, mit Bouillon auffüllen und 20 Min. leicht sieden.
3. Peterli grob schneiden und in die heisse Suppe einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Jogurt garnieren und servieren.

Rezeptbewertung

  • 01.11.2019

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.