Suchen

Glarner Zigerhörnli

Glarner Zigerhörnli
ZUBEREITEN ca. 35 Minuten

Zutaten

Variante

Zutaten RÖSTZWIEBELN

3 Zwiebeln, in feinen Ringen
1 EL Weissmehl
Salz, Pfeffer
2 EL Bratbutter

Zutaten APFELSCHNITZE

3 Äpfel (z. B. Braeburn), in Schnitzen
4 EL Zucker
0,5 dl Wasser

Zutaten ZIGERHÖRNLI

2 dl Vollrahm
1 dl Milch
50 g Emmentaler, gerieben
160 g Zigerbutter Zibu
Salz, Pfeffer
Wenig Muskatnuss
400 g Hörnli
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

1. Röstzwiebeln: Zwiebelringe mit Mehl in einer Schüssel mischen, würzen. In Butter bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten goldbraun braten.
2. Apfelschnitze: Schnitze mit Zucker und Wasser 5-8 Minuten köcheln lassen.
3. Zigerhörnli: Rahm und Milch aufkochen, Pfanne von der Platte ziehen, Emmentaler und Ziger beigeben, würzen. Rühren, bis eine sämige Sauce entsteht. Hörnli in siedendem Salzwasser bissfest kochen, abgiessen, abtropfen lassen, mit der Sauce mischen. Mit Röstzwiebeln und Schnittlauch garnieren. Apfelschnitze dazu servieren.
ÖISE TIPP Typisch Glarus: Zigerbutter Zibu, 80 g

Rezeptbewertung

  • 03.08.2020

  • 07.08.2020

  • 10.08.2020

  • 11.08.2020

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.