Suchen

Energy-Balls

Energy-Balls
ZUBEREITEN ca. 40 Minuten

Zutaten

Variante

Zutaten Für ca. 30 Stück

120 g Hartweizengriess oder Hirse
350 ml Milch oder Kokosmilch
1 Pr. Salz
2 EL Sultaninen
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pr. Zimt, gemahlen
2 EL flüssiger Honig
6 EL Kokosraspel

Zubereitung

1. Griess oder Hirse mit Milch auf­kochen. Salz und Sultaninen beigeben, auf kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln und anschliessend auskühlen lassen.
2. Haselnüsse in einer Pfanne rösten, mit Zimt, Honig und Griess mischen. Anschliessend mit feuchten Händen zu kleinen Kugeln formen.
3. Kugeln vorsichtig in Kokosraspeln wälzen und geniessen.
Tipp: Die Energy-Balls können mit Vanille, Kakaopulver oder Zitronen­schalen verfeinert werden. Statt Sultaninen passen auch getrocknete Datteln oder Aprikosen. Im luftdichten Gefäss halten sich die Bällchen bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Rezeptbewertung

  • Bisher wurden keine Bewertungen abgegeben

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.