Suchen

Apfel-Poulet-Curry

Zubereitung: 20 Min.

Zutaten

Variante

Zutaten Für 2 Personen:

1 Äpfel, z. B. Gala
1/2 EL Butter
1/2 Zwiebel, in Streifen geschnitten
1/2 Peperoncini, in Ringe geschnitten
1 Pouletbrüste, in Würfel geschnitten
1 EL Currypulver
1 1/4 dl Kokosmilch
1/4 dl Süssmost
Salz, Pfeffer

Zutaten Für 4 Personen:

2 Äpfel, z. B. Gala
2 EL Butter
1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
1 Peperoncini, in Ringe geschnitten
2 Pouletbrüste, in Würfel geschnitten
2 EL Currypulver
2 1/2 dl Kokosmilch
1/2 dl Süssmost
Salz, Pfeffer

Zutaten Für 6 Personen:

3 Äpfel, z. B. Gala
1 1/2 EL Butter
1 1/2 Zwiebel, in Streifen geschnitten
1 1/2 Peperoncini, in Ringe geschnitten
3 Pouletbrüste, in Würfel geschnitten
3 EL Currypulver
3 3/4 dl Kokosmilch
3/4 dl Süssmost
Salz, Pfeffer

Zutaten Für 8 Personen:

4 Äpfel, z. B. Gala
2 EL Butter
2 Zwiebel, in Streifen geschnitten
2 Peperoncini, in Ringe geschnitten
4 Pouletbrüste, in Würfel geschnitten
4 EL Currypulver
5 dl Kokosmilch
1 dl Süssmost
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Äpfel entkernen und würfeln. In Butter mit Zwiebeln, Peperoncini, Poulet und Currypulver gut andünsten.
2. Kokosmilch und Süssmost beifügen und etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Tipp: mit Basmatireis servieren

Rezeptbewertung

  • 07.10.2019

    Unkompliziertes Rezept, geschmacklich SUPER!

  • 14.10.2019

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.