Suchen

Weintipp: Geheimfavoriten für die Sommerparty

Je länger die Tage, desto grösser die Lust, Gäste einzuladen. Sechs Weine für Sommerapéro, Grillparty und Gartenfest, die im «Weinseller 2024» von Weinautorin Chandra Kurt mit exzellenten Bewertungen abgefeiert werden.

Der Trumpf


 

Lavaux AOC, Schweiz, 2022, 17 Punkte, 75 cl, Fr.15.90

Mit einem Chasselas wie diesem setzt man immer auf die richtige Karte, wenn es darum geht, ein Sommerfest zu eröffnen. Er ist jetzt das Ass im Ärmel respektive Keller. Passend zur Jahreszeit ist der Waadtländer fruchtig, blumig und leicht. Dazu begleitet er gekonnt die gängigen Häppchen. Chandra Kurt: «Ein Klassiker seiner Art, den ich Fans von Schweizer Wein nur empfehlen kann.»

Die Erfrischung


 

Oeil de Perdrix AOC Valais Nid d’Amour, Schweiz, 2022, 16,5 Punkte, 75 cl, Fr.12.90

Der Tag war heiss und eine Abkühlung ist dringend nötig? Gut, wenn man den allseits beliebten Klassiker unter den Schweizer Rosés dann im Kühlschrank stehen hat. Ein fruchtbetonter Tropfen mit harmonisch integrierter Säure, mittelkräftigem Körper und guter Struktur. Chandra Kurt: «Leicht in der Art und perfekt, um den Gaumen aufzufrischen. Süffig, zugänglich und gegen den Durst.»

Der Ferienflirt


 

L’Esprit Rosé Pays d’Oc, Frankreich, 2022, 16,5 Punkte*, 75 cl, Fr.6.95

Selbst wenn sich der Sommer einmal nicht von der schönsten Seite zeigt, dieser Bilderbuch-Rosé bringt ihn mit. Der Duft dezent nach roten Beeren, der Gaumen mit saftiger Frucht, entführt er einen Schluck für Schluck in Frankreichs Süden direkt ans Meer. Ein Wein mit Finesse, verspielt wie das Sommerkleid im Wind. Chandra Kurt: «Man bekommt Lust, barfuss im warmen Sand zu spazieren.»

Der Unterhalter


 

Beaurempart Grande Réserve Pays d’Oc IGP, Frankreich, 2022, 17 Punkte*, 75 cl, Fr.9.95

Wer es modern, fruchtig und vollmundig mag, wird mit diesem französischen Rotwein glücklich. Aromen von Schwarzkirsche und Heidelbeere verschmelzen mit der Würze von Holz, Caramel, Vanille und mediterranen Kräutern. Die feine Extrasüsse hinterlässt ein seidiges Mundgefühl. Klingt traumhaft? Schmeckt auch so. Chandra Kurt: «Ein Unterhaltungswein, der immer gut ankommt. Dekantieren und die Gäste damit überraschen.»

Der Geheimtipp


 

Animus Reserva Douro DOC, Portugal, 2021, 17 Punkte*, 75 cl, Fr.13.80

Eine wahre Perle für Fans von eleganten, vielschichtigen Weinen. Noten von Kirschen, Zwetschgen und Gewürzen treffen auf einen gut strukturierten Körper mit schön integrierten Tanninen. Besonders zu Lamm und Steaks ein Gedicht. Chandra Kurt: «Herrlich charmant, intensiv und sehr expressiv. Ideal, wenn der Rote nicht zu modern, aber dennoch zeitgemäss sein soll.»

Der Star


 

Stella d’Argento Primitivo di Manduria DOC, Italien, 2021, 18 Punkte, 75 cl, Fr.19.50

Ein Wein, der Eindruck macht und den man sicher nicht vergisst. Nur schon sein langer Abgang schafft bleibende Erinnerungen. Der gehaltvolle Tropfen mit Brombeere, Dörrobst sowie weichen Vanille- und Zimtnoten weiss zu schmeicheln und passt hervorragend zu Grillfleisch. «Der neue Jahrgang ist selbstsicher, strahlend und absolut charismatisch», lobt Chandra Kurt.

* Speziell herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

«Das Volg- Weinsortiment mit seinem überdurchschnittlich hohen Anteil an Schweizer Weinen ist überschaubar und umso vielfältiger – wie unser Land. Da ist für jede festliche Gelegenheit das Passende dabei. Besonders interessant sind die aktuell sehr angesagten Rosés, da sie sowohl zum Apéro als auch zum Essen passen.»
Roman Wyss, Volg Product Manager Wein

Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.