Nudelpfanne

Menugang - Hauptgang vegetarisch

Zubereitung: 1 Std.

für 4 Personen

1  
Bouillonwürfel
500 g
Nudeln, gekocht, vom Vortag
1  
Rüebli, in feine Streifen geschnitten
1/2  
Sellerie, in feine Streifen geschnitten
1/2  
Lauchstange, halbiert, fein geschnitten
3  
Peperoncini, fein gehackt
1 EL
Erdnussöl
1  
Ingwer, geschält, in Scheiben geschnitten
1 Bund
Koriander, gehackt
2 Pack
Kokosmilch
2 TL
Currypulver
2 EL
Sojasauce
   
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Einen grossen Topf zu zwei Dritteln mit Wasser füllen, aufkochen. Bouillonwürfel, Nudeln und Gemüse bis und mit Peperoncini dazugeben. 2. Wenn die Nudeln bissfest sind, alles durch ein Sieb abschütten, Nudeln, Gemüse und die Hälfte der Bouillon auffangen. 3. 1 EL Erdnussöl in den Topf geben, Ingwer und die Hälfte vom Koriander dazugeben und anrösten. Aufgefangene Bouillon und Kokosmilch dazugiessen, mit Currypulver, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem restlichen Koriander dekorieren und servieren.


Rezeptbewertung

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken:

Kommentare

Das Resultat ist wirklich fein, nur ist das Rezept zu ungenau. Für einen Kochanfänger nicht möglich nachzukochen


Schnell zubereitet und schmeckt der ganzen Familie