Volg als Lehrfirma

Volg-Verkaufsstellen findet man über 580 mal und fast überall in der Deutsch- und Westschweiz. Im Volg legen wir grossen Wert auf Individualität und Persönlichkeit. Deshalb heisst unser Motto „frisch und fründlich“. Der Volg ist auf kleine Dorfläden spezialisiert, die alle ein umfassendes Angebot für den täglichen Bedarf bieten. Die Frischprodukte stehen im Volg im Mittelpunkt. Weil der Volg kleine Läden führt, dürfen die Lernenden oft bereits am Anfang ihrer Lehrzeit selbständig arbeiten. Da wir viele Produkte des täglichen Bedarfs führen, aber dennoch klein sind, ändert Deine Arbeit im Laufe des Tages mehrmals. So wird der Tagesablauf spannender.


Als Lernender bei Volg wirst Du schrittweise und sorgfältig in die täglichen Arbeiten eingeführt.


Zusätzliche Ausbildung in der Volg Academy

Nebst Deiner praktischen Ausbildung im Volg-Laden und der Berufsschule wirst Du interne Kurse in der Volg Academy besuchen. Dort lernst Du unsere Firma kennen, bekommst eine Einführung in das Arbeiten an der Kasse und erfährst viel Interessantes und Wissenswertes für Deine tägliche Arbeit. Ausserdem wirst Du gründlich auf das Qualifikationsverfahren vorbereitet.


Die Kurse der Volg Academy finden in Winterthur, Oberbipp, Aarau oder Landquart statt.